Reinigung von Pflegeeinrichtungen

In Senioren- und Pflegeeinrichtungen haben die Reinigung und die Aufrechterhaltung hoher Hygienestandards einen besonderen Stellenwert. Denn ältere Menschen sind aufgrund ihres schwächeren Immunsystems anfälliger für Infektionen. Hygiene ist hier also aktiver Gesundheitsschutz. Ein ästhetisch-sauberes Umfeld stärkt zudem das Wohlbefinden der Bewohner, was sich wiederum positiv auf die persönliche Lebensqualität auswirkt.

Dabei kommt es nicht nur auf die fachgerechte, hygienisch einwandfreie Reinigung an. Denn auch die soziale Kompetenz und das Einfühlungsvermögen unserer Reinigungskräfte muss zu den Umgangsformen und Wertvorstellungen der im Heim beschäftigten Pflegekräfte und der Bewohner passen. In diesem sensiblen Arbeitsumfeld geht es nicht nur um die Reinigung auf die allgemein zugänglichen Räume und Anlagen, sondern auch um die Reinhaltung der ganz privaten Räume von Bewohnern und Patienten.

Kontinuität beim Reinigungspersonal

Für ältere Menschen ist besonders Kontinuität wichtig. Deshalb achten wir darauf dass es in diesen Bereichen kaum zu Mitarbeiterwechsel kommt und mit den Bewohnern ein Vertrauensverhältnis entstehen werden kann. Zudem versuchen wir weitestgehend darauf zu achten, dass die tägliche Reinigung zu keiner Belastung für die Senioren und Pflegebedürftigen wird.

Sinnvolle Zeitvorgaben ohne Engpässe und genaue Kenntnisse über individuellen Abläufe innerhalb der einzelnen Objekte machen den Service von euroclean so wertvoll. Schließlich ist für uns kein Haus wie das andere.

Sicherung des Hygeniestandards

Pflege- und Seniorenheime bestehen aus verschiedenen Risikobereichen mit unterschiedlichen Hygieneanforderungen. Die euroclean Reinigungskräfte setzen sich deshalb aus speziell ausgebildeten Mitarbeitern zusammen, die in allen hygienischen Risikobereichen einwandfreie Hygienestandards gewährleisten.

Dabei integrieren sich unsere Teams in bestehende HACCP-Konzepte und arbeiten eng mit Ihrem Hygiene-Beauftragten zusammen. Unsere Reinigungskonzepte orientieren sich dabei an den Empfehlungen der KRINKO-Kommission (angesiedelt beim staatlichen Robert-Koch-Institut).

Enge Zusammenarbeit mit dem/der Hygieneverantwortlichen

Gerne entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Reinigungskonzept, denn aus unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, dass Standards den spezifischen Bedürfnissen der einzelnen Häuser nicht gerecht werden.

Qualitätssicherung

Im Rahmen unseres internen Qualitätsmanagements sichert der Ihnen persönliche zugeordnete Objektleiter durch Stichproben - im Rahmen des QM-Monitorings - die hohe Qualität unserer Reinigungsdienstleistungen. Aber auch kontinuierliche Feedbacks und lückenlose Dokumentationen sind Teil seiner Prozessbegleitung. Regelmäßig ermittelt unser Objektleiter gemeinsam Ihnen - im Interesse aller Bewohner und Mitarbeiter - mögliche Verbesserungsdetails, welche dann unmittelbar in die tagtägliche Reinigungspraxis einfließen.

Service

Für alle Dienstleistungen steht Ihnen darüber hinaus immer ein Objektleiter und der ein für Sie zuständiger Vorarbeiter als feste Ansprechpartner zur Verfügung. Beide arbeiten eng zusammen, so dass keine Informationen auf der Strecke bleiben und auf Ihre Wünsche und Erfordernisse umgehend eingegangen werden kann.
Natürlich ist ihr Objektleiter für Sie jederzeit telefonisch erreichbar oder auch bei Ihnen vor Ort ansprechbar.

Unsere Serviceleistungen im Überblick

  • Reinigung der Funktionsbereiche
  • Reinigung der Aufenthaltsbereiche
  • Reinigung von Dienst- und Materialräumen
  • Treppenhausreinigungen
  • Grundreinigung nach speziellen Desinfektionen
  • Gebäudeservice / Hausmeisterdienstleistungen
  • Glas- und Fensterreinigung
  • Aufarbeiten der Böden (Sonderreinigung)